Metaanalyse

Früher oder späterer Therapiebeginn beim Smoldering-Myelom?

magann - AdobeStock (Symbolbild)

Das Smoldering-(Multiple-)Myelom (SMM) ist eine asymptomatische Plasmazellstörung, die sich pro Jahr in 10% der Fälle zu einem Multiplen Myelom entwickelt. Eine Hochrisikogruppe von SMM-Patienten hat noch ein weit höheres Progressionsrisiko. Der optimale Zeitpunkt für den Therapiebeginn beim SMM ist weiterhin strittig.

Zum Seitenanfang