Georg Thieme Verlag KG
Onko-Community
WindyNight/stock.adobe.com

Krebs bei KindernNeue Behandlungschancen durch Medikamententests an Minitumoren

Noch immer stirbt ein Fünftel aller an Krebs erkrankten Kinder, weil die Standardtherapien bei einem Rückfall nicht mehr wirken. Ein Forscherteam des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD) hat nun ein neues Verfahren zur Prüfung von Medikamenten im…

SciePro/stock.adobe.com

Patienten mit HIV erkranken häufig an Lungenkrebs

Wenn Menschen, die von einer HIV-Infektion betroffen sind, an Krebs erkranken, erkranken sie meist an Lungenkrebs. Zu diesem Ergebnis sind Wissenschaftler um Cameron B. Haas vom National Institute of Health, Rockville, gekommen.

catalin/stock.adobe.com

Enzymblockade fördert Knochenaufbau und drosselt Entstehung von Knochenmetastasen

In unseren Knochen sind spezialisierte Zellen, die Osteoblasten, für den Aufbau der Knochensubstanz zuständig. Ein Forscherteam unter der Federführung von Wissenschaftlerinnen vom DKFZ-Hector-Krebsinstitut an der Universitätsmedizin Mannheim* und dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf identifizierte nun ein Enzym, das die Aktivität der…

Robert Kneschke/stock.adobe.com – Stock photo. Posed by a model

Atemtest zur Lungenkrebserkennung

Inwieweit kann die Atemluft Hinweise auf eine Lungenkrebserkrankung liefern? Mit dieser Frage haben sich Wissenschaftler um Shesh Rai von der University of Louisville in Kentucky nun befasst.

New Africa/stock.adobe.com

Blut- und Urintest zu Krebsfrüherkennung

Die Entwicklung eines Blut- und Urintests zur Früherkennung von 14 Krebsarten stand im Fokus der Forschung von Wissenschaftlern um Sinisa Bratulic von der Technischen Universität Chalmers in Göteborg.

peterschreiber.media/stock.adobe.com

Interleukin-22 (IL-22) als Treiber der Metastasierung

Bei der Metastasierung spannt der Tumor das Immunsystem ein – „vor allem einen Interleukin-22 genannten Botenstoff“, sagt Prof. Dr. Sebastian Kobold. Seine Arbeitsgruppe am LMU Klinikum und ein Team des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf haben die Rolle von IL-22 bei der Metastasierung ausgiebig untersucht.

3d illustration of a cancer cell and lymphocytes
Christoph Burgstedt/stock.adobe.com

Krebs mit unbekanntem Primärtumor (CUP): Neue Leitlinie erschienen

Die neue ESMO-Leitlinie für die klinische Praxis deckt die Diagnose, Risikoeinschätzung, Behandlung und Nachsorge von CUP-Erkrankungen ab und soll dazu beitragen, dass Patienten in ganz Europa nach den besten Standards behandelt werden, die auf den Erkenntnissen der evidenzbasierten Medizin beruhen. Federführend bei der Erstellung der Leitlinie…

Mit freundlicher Unterstützung von hematooncolgy.com
hematooncology.com

ASH-Kongress 2022, New Orleans und virtuellPraxisrelevante Änderungen und neue Perspektiven in der Hämatoonkologie

Die 64. Jahrestagung der American Society of Hematology (ASH) fand vom 10. bis 13. Dezember 2022 als Hybridveranstaltung in New Orleans und virtuell statt. Neben den aktuellen Studiendaten wurden von den Experten dort auch praxisrelevante therapeutische Strategien diskutiert. Dies liefert sowohl für den aktuellen als auch für den künftigen…

sdecoret/stock.adobe.com

Spurensuche im StoffwechselMetabolischer Fingerabdruck von Tumoren

Eine Studie von Forschenden der Hochschulmedizin Dresden und am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) zeigt das große wissenschaftliche Potential der Kernspinresonanz-Analyse (auch NMR-Analyse – Nuclear Magnetic Resonance Spectroscopy) für die Erforschung von Tumorerkrankungen. Mittels NMR konnten die Wissenschaftlerinnen und…