Kongressbericht

Psychische Belastungen bei Krebspatienten erkennen und behandeln

Berlin – Die Diagnose Krebs ist für jeden Patienten zunächst ein Schlag. Neben den beinahe täglich neuen Erkenntnissen zur individualisierten Therapie sollte aber ein Aspekt nicht in Vergessenheit geraten: Die Psyche des Patienten. Denn jeder Patient und auch jeder Angehörige hat bei Bedarf Anspruch auf psychoonkologische Unterstützung.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Psychoonkologie
  • Aufklärungsgespräch
  • Psychotherapie
Zum Seitenanfang