Georg Thieme Verlag KG
Onko-Community

DGGG KongressberichtS3-Leitlinie Mammakarzinom: Changing Practice

Die jüngst erschienene 3. Aktualisierung der Leitlinie zum Mammakarzinom greift als eine wesentliche Änderung den Mann als Brustkrebspatient auf: Klinisch symptomatische Männer sollen nun per Mammografie und Ultraschall diagnostiziert werden. Die Abklärungsdiagnostik im Anschluss soll dann entsprechend der Empfehlungen für Frauen erfolgen. Eine…

Mit freundlicher Unterstützung von hematooncology.com
hematooncology.com

IASLC-Kongress 2018Lungenkarzinom: aktuelle Entwicklungen bei Diagnostik und Therapie

Die World Conference on Lung Cancer (WCLC) der International Association for the Study of Lung Cancer (IASLC) fand dieses Jahr vom 23. bis 26. September in Toronto statt. Sie ist das zentrale Ereignis auf dem Gebiet des Lungenkarzinoms. Unser Partnerportal hematooncology.com präsentiert einen Bericht vom IASLC-Kongress zum Thema nichtkleinzelliges…

www.dgho.de

DGHO-KongressberichtState of the Art beim metastasierten kolorektalen Karzinom

In Wien diskutierten Experten auch die neuesten Standards zum Thema metastasiertes kolorektales Karzinom (mCRC). Den „State of the Art“ fasste dabei PD Dr. med. Dr. phil. Andreas Wicki aus Basel in seinem Vortrag zusammen. Erfahren Sie, welche Marker für die palliative Therapieentscheidung berücksichtigt werden sollten und wie die Therapielinien…

www.dgho.de

DGHO-KongressberichtWelche Rolle spielt die RAS-Pfad-Überaktivierung bei CMML?

Auch in diesem Jahr bot der DGHO-Kongress wieder einen Überblick über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Hämatologie und Medizinischen Onkologie. Bei den malignen hämatologischen Erkrankungen gehört hierzu sicherlich die Studie zur Rolle der RAS-Pfad-Überaktivierung bei Progression und Transformation der CMML, die als…

www.dgho.de

DGHO-KongressberichtHodentumore – Gibt es etwas Neues?

Die Richtlinien der International Germ Cell Cancer Collaborative Group (IGCCCG) zur Prognoseeinteilung bei Hodenkrebs werden derzeit aktualisiert. Mehr als 12.000 Datensätze fließen dazu in dieses Update ein. Zu diesem Anlass stellt sich die Frage: Gibt es Neuerungen in der Therapie und Prognose des Hodenkarzinoms?

www.dgho.de

DGHO-KongressberichtKrebs – eine chronische Erkrankung

Das alte Bild, dass Krebs unmittelbar mit dem nahen Tod verbunden ist, gilt schon lange nicht mehr. Dank multimodaler Krebstherapien und der Präzisionsmedizin leben heute über 60% der Krebspatienten auch 10 Jahre nach der Diagnose. Das bedeutet, dass ca. 2,7 Mio Menschen in Deutschland vor bis zu 10 Jahren die Diagnose Krebs erhalten haben - und…

princeoflove - AdobeStock / bearbeitet: Ko,zic

Podcast-SpecialDGHO - Wissen einfach hören

Zurzeit findet der DGHO Kongress in Wien statt - und wir sind dabei! Erfahren Sie die brandneuen Informationen aus der Pressekonferenz rund um die Immuntherapie mit CAR-T-Zellen bei ALL und hochmalignen Lymphomen, welche Richtung die Forschung künftig einschlagen sollte und wie sich die Krebsinzidenz und -morbidität angesichts des neuen…

Mit freundlicher Unterstützung von hematooncology.com
hematooncology.com

NierenzellkarzinomEin Hoch auf die prospektiv-randomisierte Studie

Soll beim metastasierten Nierenzellkarzinom (metastatic renal cell carcinoma; mRCC) der Primärtumor entfernt werden? Daten aus retrospektiven Studien legen dies nahe. Die prospektiv-randomisierte CARMENA-Studie wartet nun allerdings mit überraschenden Ergebnissen auf.

DGS-KongressberichtPrävention des Mammakarzinoms durch Bewegung

Wir alle wissen, dass ein gesunder Lebensstil förderlich ist, wenn man möglichst lange möglichst gesund bleiben möchte. Dass ausreichend Bewegung und eine pflanzenreiche Ernährung zuträglich sind, ist bekannt und logisch. Aber wie groß der Einfluss eines solchen Lebensstils auf das Krebsrisiko hat, wurde jetzt in einer Studie von Islami F et al.1

KelCon GmbH

DGS KongressberichtNie mehr guter Sex nach Mamma-Ca? Fakten und Mythen

Krebs ist nach wie vor die Krankheit mit dem schlechtesten Image: die ersten Assoziationen, die mit der Diagnosemitteilung aufkommen, sind Tod, Leid, Siechtum, Sterben, Isolation und Abhängigkeit. Die körperliche Integrität der Frau geht verloren, und das körpergebundene Selbstbewusstsein wird erschüttert. Das hat auch Folgen für das Sexualleben…

KelCon GmbH

DGS KongressberichtGeheilt, aber nicht gesund – Spättoxizitäten fürs Herz

Das Herz rückt zunehmend in den Fokus, wenn es um das Nebenwirkungsmanagement der Brustkrebschemotherapie geht. Besonders betroffen von kardiovaskulären Folgen sind natürlich Frauen, die beispielsweise schon vor der Krebserkrankung an einer Herzinsuffizienz litten oder schon mal einen Myokardinfarkt hatten. [Das Fazit des Vortrags finden Sie am…

Mit freundlicher Unterstützung von hematooncology.com
hematooncology.com

EHA-Kongress 2018Highlights aus der hämatoonkologischen Forschung

Die Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) ist ein wegweisender und jährlich mit Spannung erwarteter Kongress auf dem Gebiet der Hämatoonkologie. Sie fand aktuell vom 14. bis 17. Juni in Stockholm statt. Unser Partnerportal hematooncology.com präsentiert Berichte vom EHA-Kongress zu den Themen Multiples Myelom, AML und MDS.