Hämatologie, Dermatologie

Hautkrebsmedikament kann Blutkrebs fördern

Das Hautkrebsmedikament Vemurafenib kann die chronisch Lymphatische Leukämie begünstigen. Dies zeigten die Wissenschaftler an Patienten- und Labordaten. Unter Laborbedingungen gelang es den...
Weiterlesen

Zum Seitenanfang