Orthopädie

Gen-Umwelt-Interaktion kann Knochentumoren auslösen

DigitalGenetics - Fotolia.com (Symbolbild)

 

Neuherberg – Eine bestimmte Variante des Retinoblastom 1-Gens (Rb1) kann, wenn bestimmte Umweltfaktoren wie Strahlenbelastung hinzukommen, ein erhöhtes Risiko für das Osteosarkom bedeuten.

 

Die natürlich vorkommende genetische Rb1-Variante hat eine verringerte Aktivität des eigentlich tumorschützenden Gens zur Folge. Liegt dieser...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang