Gynäkologie

HPV-Impfung ab neun Jahren jetzt Kassenleistung

Ab sofort ist die HPV-Impfung für Mädchen ab neun Jahren eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Bisher lag das von der Ständigen Impfkommission empfohlene Impfalter bei 12 bis 17 Jahren.

 

Impfung vor dem ersten Geschlechtsverkehr

 

Mit der Herabsetzung des Impfalters soll erreicht werden, dass mehr Mädchen als bislang vor einer Infektion...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang