Georg Thieme Verlag KG
Onko-Community
Alexandr Mitiuc/stock.adobe.com

Bei Karzinom gesamte Prostata behandeln

Ist ein Mann an Prostatakrebs erkrankt, sollten nicht nur die kanzerösen Bereiche, sondern die gesamte Prostata behandelt werden. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler um Claudia Buhigas von der Norwich Medical School.

SciePro/stock.adobe.com

Patienten mit HIV erkranken häufig an Lungenkrebs

Wenn Menschen, die von einer HIV-Infektion betroffen sind, an Krebs erkranken, erkranken sie meist an Lungenkrebs. Zu diesem Ergebnis sind Wissenschaftler um Cameron B. Haas vom National Institute of Health, Rockville, gekommen.

Robert Kneschke/stock.adobe.com – Stock photo. Posed by a model

Atemtest zur Lungenkrebserkennung

Inwieweit kann die Atemluft Hinweise auf eine Lungenkrebserkrankung liefern? Mit dieser Frage haben sich Wissenschaftler um Shesh Rai von der University of Louisville in Kentucky nun befasst.

New Africa/stock.adobe.com

Blut- und Urintest zu Krebsfrüherkennung

Die Entwicklung eines Blut- und Urintests zur Früherkennung von 14 Krebsarten stand im Fokus der Forschung von Wissenschaftlern um Sinisa Bratulic von der Technischen Universität Chalmers in Göteborg.

FotoHelin/stock.adobe.com

DarmkrebsOptimales Dosierungsschema für Patienten mit Vitamin-D-Mangel

Häufig leiden Patienten mit Darmkrebs sowohl kurz nach der Krebsbehandlung als auch mindestens in den ersten 2 Jahren nach der Operation an einem Vitamin-D-Mangel. Eine kürzlich veröffentlichte systematische Übersichtsarbeit zeigte dabei weiterhin, dass eine Vitamin-D-Supplementierung das progressionsfreie Überleben von Patienten mit kolorektalem…