AML

Auch frühe kardiotoxische Ereignisse verschlechtern Überleben

nerthuz - Fotolia.com (Symbolbild)

Späte Kardiotoxizität nach Therapie einer akuten myeloischen Leukämie (AML) im Kindesalter führt zu erheblicher Morbidität und Mortalität. Jetzt stellten Wissenschaftler fest, dass auch frühe therapiebedingte kardiotoxische Ereignisse das Überleben verschlechtern.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • AML
  • Kardiotoxizität
Zum Seitenanfang