Allgemeines, Gastroenterologie

Ca/Mg nicht zur Prophylaxe von Neurotoxizitäten geeignet

Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com)

 

Eine häufige Nebenwirkung von Oxaliplatin-basierter Chemotherapie sind Neurotoxizitäten. Als Standardbehandlung gilt hier hochdosiertes Calcium und Magnesium. Doch es werden immer mehr Zweifel laut, ob die Mineralstoffe überhaupt gegen die toxischen Effekte wirken.

 

Kein Unterschied zwischen Studienarmen

 

Loprinzi et al. gaben 353 Patienten...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang