Familiäre adenomatöse Polyposis

Eflornithin plus Sulindac wirksam?

SciePro/stock.adobe.com

Kann die Kombination aus Eflornithin und Sulindac bei Patienten mit familiärer adenomatöser Polyposis (FAP) die Krankheitsprogression aufhalten? Das untersuchten nun Burke CA et al. im Vergleich zu den beiden einzelnen Wirkstoffen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Darmpolypen
  • Eflornithin
  • Sulindac
Zum Seitenanfang