Erhöhte Mortalität bei COVID-19-Patienten mit aktiver Krebserkrankung

justocker/stock.adobe.com

Ein schlechter Gesundheitszustand infolge einer Tumorerkrankung und Therapien, die das Immunsystem schwächen: Krebspatienten gelten als besonders gefährdet, wenn es um schwere Verläufe bei COVID-19 geht.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • COVID-19
  • Krebs
  • Mortalität
Zum Seitenanfang