Erhöhtes Risiko für Schmerzen nach Krebs im Kindesalter

pingpao/stock.adobe.com

Erwachsene, die als Kinder von einer Krebserkrankung betroffen waren, haben ein erhöhtes Risiko für Schmerzen sowie psychosoziale und neurokognitive Beschwerden. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die das Team um Ingrid Tonning Olsson vom St. Jude Children’s Research Hospital, Memphis, durchgeführt hat.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Krebsüberlebende
  • Krebs als Kind
  • Schmerzen
Zum Seitenanfang