Gynäkologie

Hormonersatztherapie erhöht Risiko für Eierstockkrebs um etwa 40%

Dynamic Graphics)

Der Ruf der Hormonersatztherapie (HET) wurde durch die One Million Studie oder die Women’s Heatlh Initiative stark beeinträchtigt: beide Studien bescheinigten ein erhöhtes Brustkrebsrisiko durch die HET, auch traten mehr Thrombosen, Herzinfarkte und Schlaganfälle unter den Anwenderinnen auf. Nun kommt ein weiterer Dämpfer: britische Forscher haben...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Hormonersatztherapie
  • HET
  • Ovarialkrebs
Zum Seitenanfang