Krebspatienten profitieren von Boosterimpfung gegen COVID-19

sharryfoto/stock.adobe.com

Wissenschaftler um Dr. Rachna Shroff vom University of Arizona Cancer Center in Tucson haben sich nun mit der Frage befasst, ob eine dritte Impfung gegen COVID-19 zu einer besseren Immunantwort bei Krebspatienten führen kann.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Boosterimpfung
  • COVID-19
  • Krebspatienten
Zum Seitenanfang