Operationen bei Prostatakrebs vielfach zu radikal

zinkevych/stock.adobe.com

Wie hat sich die Indikationsstellung zur radikalen Prostatektomie in der vergangenen Zeit entwickelt? Mit dieser Frage haben sich Wissenschaftler um Timothy Daskivich vom Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles befasst.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Prostatakrebs
  • Operation
  • Radikale Prostatektomie
Zum Seitenanfang