Brustkrebs

Pathologische Komplettreaktion kann ein Prädiktor sein

Mediteraneo/stock.adobe.com

Ob eine neue Therapie zugelassen wird, entscheidet meist der Erfolg in klinischen Studien. Doch die Wirksamkeit und der Erfolg über einen längeren Zeitraum sind oftmals erst bei Real-World-Daten sichtbar. Die pathologische Komplettreaktion (pCR) kann in vielen Fällen bereits früh die Wirksamkeit einer Therapie feststellen. Das I-SPY2-Trial Consortium untersuchte die Verbindung zwischen pCR und Event-Free Survival (EFS) sowie das Überleben ohne Fernmetastasen (DRFS).

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Marker
  • Chemotherapie
  • Prognose
Zum Seitenanfang