Gastroenterologie

Übergewicht erhöht Jahrzehnte später das Risiko für Ösophagus-Krebs

saritphoto / Fotolia.com)

Dass Menschen mit hohem BMI im mittleren Alter ein erhöhtes Krebsrisiko haben, ist bekannt. Dazu zählt auch das Risiko für ein Adenokarzinom der Speiseröhre. Ob das Gewicht aber auch schon Jahrzehnte vorher den Weg für den Krebs ebnet, haben nun Cook und Kollegen über einen Zeitraum von 41 Jahren untersucht.

 

Pro Perzentile Risikozunahme um 31% ...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Übergewicht
  • Ösophaguskrebs
Zum Seitenanfang