Maligner Hauttumor

Zweitbefund kann unnötige OP verhindern

hin255/stock.adobe.com

Mit der Frage, welche Rolle der Zweitbefund für die Vermeidung von Diagnose- und Therapiefehlern bei malignen Hauttumoren spielt, haben sich Wissenschaftler um Mary Lohman von der University of California nun beschäftigt.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Maligner Hauttumor
  • Zweitbefund
  • Operation
Zum Seitenanfang