Rezidiv bei Ovarialkarzinom

Zytoreduktive OP bringt keinen Vorteil

tashatuvango - Fotolia.com (Symbolbild)

In den meisten Fällen kehrt ein erfolgreich behandelter Ovarialtumor dennoch zurück. Auch beim Rezidiv im fortgeschrittenen Stadium gilt die Zytoreduktion als Verbesserung für die Erfolgschancen der anschließenden Chemotherapie. Erstmalig untersuchten Wissenschaftler diese gängige Vorgehensweise in einer Phase-3-Studie.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Ovarialkarzinom
  • Zytoreduktive OP
  • Chemotherapie
Zum Seitenanfang