DGHO Kongressbericht

Aktuelle Therapiestrategien für jüngere transplantationsfähige Patienten

www.dgho.de

Früher galt für Patienten mit Multiplem Myelom, dass erst bei Endorganschäden therapiert werden sollte. Das ist heute anders. So werden die SLiM-CRAB erhoben, um das Progressionsrisiko innerhalb der nächsten 2 Jahre einzuschätzen und damit die Patientengruppe mit einer monoklonalen Gammopathie zu definieren, die dringend einer Therapie bedarf.

Zum Seitenanfang