Patienten mit Plasmazellerkrankungen erreichen seltener ausreichende Antikörpertiter nach einer Influenzaimpfung als Gesunde und verlieren diese auch rasch wieder. Eine hohe Dosis plus eine Aufrrischimpfung kann helfen.