ASCO-Kongressbericht Multiples Myelom

Hochdosis-Lenalidomid könnte Konditionierung verbessern

Fototocam/stock.adobe.com

Die autologe Stammzelltransplantation (ASCT) ist immer noch Standard für transplantationsfähige Patienten mit Multiplem Myelom (MM). Einziges zugelassenes Regime zur Konditionierung ist die Hochdosistherapie mit Melphalan (HDM). Nach Daten einer Phase-2-Studie könnte eine Erweiterung mit Hochdosis-Lenalidomid (HDLEN) eine tolerable und wirksame Option darstellen, beispielsweise bei besonders hohem Risiko.

Zum Seitenanfang