DGHO-Kongressbericht Rezidiviertes/refraktäres Multiples Myelom

Refraktär im zweiten und späteren Rezidiv – und jetzt?

Bits and Splits/stock.adobe.com

Auch wenn Patienten mit Multiplem Myelom in den ersten Therapielinien heute sehr lange progressionsfrei sein können, entwickeln die meisten doch immer wieder Rezidive und sind zunehmend auf Therapeutika refraktär. Standard-Therapiesequenzen gibt es nicht.

Zum Seitenanfang