Multiples Myelom

Auswirkungen des Geschlechts auf Krankheitsentwicklung und Behandlungsergebnisse

pedrosala/stock.adobe.com

Forscher konnten zeigen, dass das progressionsfreie Überleben (PFS) und das Gesamtüberleben (OS) beim Multiplen Myelom trotz grundlegender geschlechtsspezifischer Unterschiede in den genetischen Läsionen bei beiden Geschlechtern gleich waren.

Zum Seitenanfang