Der echokardiographische Befund einer pulmonalen Hypertonie (PH) ist ein ungünstiger prognostischer Faktor beim Multiplem Myelom (MM), wie eine chinesische Studie zeigt. Daher sollte bei Diagnose eines MM immer auch eine Echokardiographie erfolgen.