Neu diagnostiziertes Multiples Myelom

Carfilzomib-haltige Triple-Kombination verbessert Therapie-Ansprechen

cassis - AdobeStock

In einer multizentrischen, offenen Phase-1/2-Studie zeigte die wöchentliche Verabreichung eines Proteasom-Inhibitors zu einer Zweifach-Kombination verbessertes progressionsfreies Überleben und Gesamtüberleben in älteren Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom.

  • Schlagwörter:
  • neu diagnostiziertes Multiples Myelom
  • Carfilzomib
  • Proteasom-Inhibitor
Zum Seitenanfang