In einer Studie chinesischer Forscher stellte sich das FDG-Aufnahmemuster im Knochenmark als zuverlässiger prognostischer Prädiktor für das Multiple Myelom heraus.