Multiples Myelom

Lenalidomid-Erhaltungstherapie verbessert Ansprechtiefe und Prognose

sakura/stock.adobe.com

Verschiedene Studien haben schon gezeigt, dass die Erhaltungstherapie mit Lenalidomid die Überlebensprognose von Patienten mit Multiplem Myelom günstig beeinflusst. Allerdings sind die Auswirkungen dieser Erhaltungstherapie auf die Ansprechtiefe inklusive minimale Resterkrankung noch relativ unklar. Dies wurde nun unter Real-World-Bedingungen näher untersucht.

Zum Seitenanfang