Verbesserte Überlebenschancen durch Proteasom-Inhibitor-haltige Triple-Therapie

science photo - AdobeStock

Ergebnisse einer Phase-3-Studie zeigten eine signifikante Verbesserung des progressionsfreien Überlebens bei Patienten mit rezidiviertem/refraktären multiplen Myelom bei Addition eines Proteasom-Inhibitors zu einer Zweifach-Kombinationstherapie.

Zum Seitenanfang