Stark vorbehandelte MM-Patienten

Vielversprechende monoklonale Antikörper-haltige Kombinationstherapie

ustas AdobeStock (Symbolbild)

In einer Phase-Ib-Dosiseskalationsstudie zeigte die Behandlung mit Isatuximab in Kombination mit Pomalidomid/Dexamethason ein kontrollierbares Sicherheitsprofil mit vielversprechender klinischer Aktivität bei stark vorbehandelten Patienten mit rezidiviertem/refraktärem Multiplen Myelom.

Zum Seitenanfang