Multiples Myelom

Wie beeinflusst Problemmanagement plus (PM+) psychische Probleme?

siro46/stock.adobe.com

Patienten mit Multiplem Myelom haben oft psychische Probleme und benötigen eine entsprechende Unterstützung. Nun wurde mit validierten Testinstrumenten untersucht, wie sich die PM+-Strategie auf Psyche und Lebensqualität der Patienten auswirkt. Nach der Eingangsuntersuchung erfolgen individuelle wöchentliche Sitzungen über 5 Wochen. Dabei werden psychische und praktische Probleme durch eine problemlösende Beratung und ausgewählte Verhaltensstrategien bearbeitet.

Zum Seitenanfang