psdesign1 - Fotolia.com (Symbolbild)

Frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V

Stellungnahme der AkdÄ zu Avelumab

Die AkdÄ sieht übereinstimmend mit dem IQWiG für Avelumab (Bavencio®) + Axitinib gegenüber Sunitinib für erwachsene, nicht vorbehandelte Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom (RCC)...
Weiterlesen

ustas - AdobeStock (Symbolbild)

Neues Anwendungsgebiet

Stellungnahme der AkdÄ zu Pembrolizumab

Aus Sicht der AkdÄ besteht für Pembrolizumab (Keytruda®) + Axitinib gegenüber Sunitinib für erwachsene, nicht vorbehandelte Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom (RCC) mit günstigem und...
Weiterlesen

Mirror-images - AdobeStock (Symbolbild)

Frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V

Stellungnahme der AkdÄ zu Pembrolizumab

Aus Sicht der AkdÄ besteht für Pembrolizumab (Keytruda®) zur Erstlinienbehandlung des metastasierten oder nicht resezierbaren rezidivierten Plattenepithelkarzinoms der Kopf-Hals-Region (HNSCC) bei...
Weiterlesen

Mit freundlicher Genehmigung des bpi e.V.

Risiko von Medikationsfehlern

Rote-Hand-Brief zu Arsentrioxid

Arsentrioxid (Trisenox®) wird angewendet zur Behandlung der akuten Promyelozytenleukämie. Durchstechflaschen mit neuer Konzentration (2 mg/ml) werden die gegenwärtig genehmigten Glasampullen (1 mg/ml)...
Weiterlesen

Mit freundlicher Genehmigung des bpi e.V.

Rote-Hand-Brief zu BCG-medac (Bacillus Calmette-Guérin)

Einführung der Patienten-Informationskarte

BCG-medac (Bacillus Calmette-Guérin) enthält abgeschwäches Mycobacterium bovis und wird angewendet zur Behandlung nichtinvasiver urothelialer Harnblasenkarzinome. 
Weiterlesen

Zum Seitenanfang