Neurologie

S1-Leitlinie Keimzelltumoren des Zentralnervensystems

palau83 / Fotolia.com)

Diese Übersicht stellt eine redaktionelle Zusammenfassung der Leitlinie dar.

 

Initiale Diagnostik

 

Die Diagnose der intrakranialen Keimzelltumoren basiert auf: Klinischen Symptomen, der Messung von Tumormarkern (AFP und ßHCG) in Blut und Liquor, der Bildgebung von Kranium und spinaler Achse, der Liquorzytologie und der Histologie. Da negative...

Zum Seitenanfang