Im Zusammenhang mit der Anwendung von Mifamurtid (Mepact® 4 mg) wurden Fälle eines Filterlecks oder einer Fehlfunktion während der Rekonstitution berichtet.