psdesign1 - Fotolia.com (Symbolbild)

Frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V

Stellungnahme der AkdÄ zu Larotrectinib

Aus Sicht der AkdÄ ist der Zusatznutzen von Larotrectinib (Vitrakvi®) zur Behandlung von erwachsenen und pädiatrischen Patienten mit soliden Tumoren mit einer NTRK-Genfusion gegenüber Best Supportive...
Weiterlesen

SciePro/stock.adobe.com

Neues AWG Mammakarzinom

Stellungnahme der AkdÄ zu Atezolizumab

Die AkdÄ sieht für Atezolizumab zusätzlich zu nab-Paclitaxel in der Indikation triple-negatives Mammakarzinom bei Patientinnen, die keine vorherige Chemotherapie erhalten haben, gegenüber der vom G-BA...
Weiterlesen

dimasobko - Fotolia.com (Symbolbild)

Frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V

Stellungnahme der AkdÄ zu Ibrutinib

Für Ibrutinib (Imbruvica®) in Kombination mit Obinutuzumab bei erwachsenen Patienten mit nicht vorbehandelter chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) ist aus Sicht der AkdÄ kein Zusatznutzen...
Weiterlesen

pearl - Fotolia.com (Symbolbild)

Frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V

Stellungnahmen der AkdÄ zu Cemiplimab

Aus Sicht der AkdÄ ist ein Zusatznutzen für erwachsene Patienten mit metastasiertem oder lokal fortgeschrittenem kutanen Plattenepithelkarzinom, die für eine kurative Operation oder kurative...
Weiterlesen

reinegg - AdobeStock (Symbolbild)

Stellungnahmen der AkdÄ

Frühe Nutzenbewertung von Olaparib

Die AkdÄ sieht für Olaparib als Monotherapie für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit BRCA1/2-Mutationen in der Keimbahn, die ein HER2-negatives, lokal fortgeschrittenes oder metastasiertes...
Weiterlesen

Zum Seitenanfang