Frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V

Stellungnahme der AkdÄ zu Apalutamid

dimasobko - AdobeStock (Symbolbild)

Die AkdÄ sieht anhand der vorgelegten Daten keinen Zusatznutzen für Apalutamid bei Patienten mit metastasiertem hormonsensitivem Prostatakarzinom (mHSPC) im Vergleich zu der vom pharmazeutischen Unternehmer gewählten zweckmäßigen Vergleichstherapie (ZVT).

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang