Management verbessert – Bedrohung bleibt

Arzneimittelengpässe in der Onkologie

Sven Bähren - Fotolia.com (Symbolbild)

Auch in diesem Jahr sind Lieferengpässe bei Arzneimitteln in Deutschland ein großes Thema. Zwar sind wirkliche Versorgungsengpässe weiterhin selten, die Verunsicherung bei Patienten, Ärzten und Apothekern ist aber hoch. Die Engpässe dieses Sommers haben auch die Onkologie betroffen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang