crevis - AdobeStock

Chronisch lymphatische Leukämie

Protein NFAT2 kann Prognose verbessern

Die chronische lymphatische Leukämie (CLL) ist die häufigste leukämische Erkrankung in den westlichen Industrieländern. Trotz intensiver Forschung und zunehmendem Erkenntnisgewinn ist die Ursache... Weiterlesen

C. Schüßler - AdobeStock

DCE-MRT-Parameter korrelieren mit Prognose

Ein wichtiges Ziel: den Krankheitsverlauf von Patienten mit multiplem Myelom besser vorherzusagen. Die  Bildgebung trägt maßgeblich dazu bei, vor allem ein Messwert. Weiterlesen

Sebastian Kaulitzki - shutterstock

Krebs

Salmonellen sollen bei der Therapie helfen

Die Idee, Bakterien könnten Krebszellen zerstören, war lange in Vergessenheit geraten. Doch Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) lassen den Therapieansatz wieder... Weiterlesen

Alexandr Mitiuc - Adobe Stock

Lokales Prostatakarzinom

ADT erhöht Risiko für Herzversagen

Die Androgendeprivation (ADT) ist nicht unumstritten. So gibt es bereits Studien, die für einige negative Effekte der ADT sprechen, so zum Beispiel ein erhöhtes Demenzrisiko oder eine Häufung von... Weiterlesen

ratmaner - AdobeStock

Paclitaxel bei Brustkrebs

Kälte-Handschuhe beugen Nervenschäden vor

Taxan-haltige Chemotherapien können aufgrund von Nervenschmerzen und -schäden schnell zu einer Dosisreduktion oder gar einem Absetzen führen. Doch auch dann können bis zu 80% der Patientinnen noch... Weiterlesen

Zum Seitenanfang