Ermittlungen gegen Facharzt

Krebsoperationen nach Fehldiagnose?

Tobilander - Fotolia.com (Symbolbild)

Es ist ein schlimmer Verdacht: Wurde bei Patienten fälschlicherweise Krebs diagnostiziert - und wurde deswegen in saarländischen Kliniken unnötig operiert? Die Justiz prüft nun das Vorgehen eines Mediziners.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Operation
  • Fehldiagnose
  • Krebs
Zum Seitenanfang