Neuregelung des Mutterschutzrechts

Marburger Bund: Keine pauschalen Arbeitsverbote für schwangere Ärztinnen

Schwangere Frau arbeitet

iStockphoto.com

Der Marburger Bund begrüßt die vom Deutschen Bundestag beschlossene Modernisierung des Mutterschutzrechts. Demnach können Arbeitgeber zukünftig keine pauschalen Beschäftigungsverbote mehr bei einer Schwangerschaft aussprechen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Schwangerschaft
  • Mutterschutz
Zum Seitenanfang