siro46/stock.adobe.com

Studie zur NachsorgeHämatologische Neoplasien - wie werden Überlebende in Deutschland versorgt?

Eine Umfrage belegt, dass Überlebende einer hämatologischen Neoplasie in Deutschland je nach Rezidiv- und Komplikationsrisiko in akademischen Zentren, in onkologischen Praxen oder – bei langfristiger Remission – auch beim Hausarzt/der Hausärztin betreut werden. Die Studie „Aftercare in Blood Cancer Survivors“ (ABC) untersucht die Muster der…

Osteoporosis on the spine - 3d rendering
crevis/stock.adobe.com

Schwierige DifferenzialdiagnoseMyelom oder Osteoporose?

Das Multiple Myelom (MM) verursacht häufig Wirbelkörperfrakturen, die auch den Aspekt einer benignen osteoporotischen Fraktur haben können. Treten Wirbelkörperfrakturen bei Personen mit Osteoporose und schwelendem MM (SMM) auf, kommen beide Erkrankungen als Ursache für die Fraktur infrage.

freebird7977/stock.adobe.com

KrebspräventionLebensstil beeinflusst MGUS-Risiko

In einer Hochrisikopopulation in den USA war Adipositas, starkes Rauchen und wenig Schlaf mit dem MGUS-Risiko assoziiert. Viel körperliche Aktivität scheint das Risiko dagegen zu senken.

abhijith3747/stock.adobe.com

Multiples MyelomCMV-Serologie auch vor ASCT relevant – bei Älteren

Beim Multiplen Myelom (MM) stellt der Nachweis von Antikörpern gegen das Cytomegalovirus (CMV) im Serum nicht nur bei allogener Stammzelltransplantation einen ungünstigen prognostischen Faktor dar, sondern auch bei autologer Stammzelltransplantation (ASCT). Der Effekt scheint aber altersabhängig zu sein.

sakramir/stock.adobe.com

AdipositasBariatrische Chirurgie senkt Myelom-Risiko

Die bariatrische Chirurgie ermöglicht adipösen Patient*innen, langfristig erheblich ihr Gewicht und damit die Folgen der Adipositas zu reduzieren. Die Therapie hat auch Einfluss auf das Risiko, ein Multiples Myelom (MM) zu entwickeln.

Connect world/stock.adobe.com

Multiples Myelom1q-Vermehrung standardmäßig erheben

Der Nachweis einer 1q-Amplifikation (4 und mehr Kopien) weist beim Multiplen Myelom auf eine ungünstige Prognose hin. Das gilt auch unter aktuellen Therapieregimen und bei nur einer Kopie mehr (engl. „gain“).

Multiples Myelom

Auf dieser Seite laden Sie die Thieme Redaktion und die Stemline GmbH dazu ein, sich rund um das Thema Multiples Myelom zu informieren. Die Inhalte werden von der Thieme Redaktion, Myelom-Experten und Stemline bereitgestellt. Die Herkunft der Informationen ist in jedem Beitrag klar gekennzeichnet.

Neue Ansätze für die Krebstherapie

Der nukleäre Transport: Mehr unter xpo1.de

Pflichttext NEXPOVIO® 20 mg Filmtabletten

Hier finden Sie die aktuelle Version als PDF.