Hämatologie

Lebensretter außer Kontrolle: GvHD verhindern

R. Zeiser / Universitätsklinikum Freiburg)

Schnitt durch Dünndarm; Orange: Immunzellen

Bei jedem zweiten Leukämiepatienten greifen nach einer Stammzell-Spende die übertragenen Immunzellen das Gewebe des Empfängers an. Prof. Dr. Robert Zeiser erforscht, wie die Graft-versus-Host-Reaktion (GvHD) durch Mikro-RNAs sicherer kann – außerdem möchte er einen Früherkennungs-Tests für Risiko-Patienten entwickeln.

 

Eine GvHD kann u.a. zu...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang