Hämatologie

Antennen auf Immunzellen gegen behandlungsresistente Leukämie

CARAT Consortium)

Bei der CAR-T-Zell-Technologie (Chimeric Antigen Receptor, CAR) werden Immunzellen mit zellulären Antennen ausgestattet, die krebstypische Merkmale entarteter Zellen erkennen. In der Folge werden die Krebszellen zerstört.

 

Ein Forschungsprojekt zur zellbasierten Krebstherapie wird nun von der EU gefördert – innerhalb von vier Jahren soll das...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang