Die individuelle Krebstherapie steht im Zentrum einer jeden fachgebietsspezifischen Behandlung. Doch auch abseits der zielgerichteten Algorithmen gibt es viele Themen, die für sämtliche Fachgebiete eine Rolle spielen. So z.B. das Nebenwirkungsmanagement, wie die Lebensweise Ihrer Patienten deren Erkrankungsverlauf beeinflusst oder welche Abläufe in Klinik und Praxis wirklich wichtig sind. Hier finden Sie daher Alles rund um die Onkologie!

Prostock-studio/stock.adobe.com

Erst Herzinfarkt, dann Krebs

Patienten mit Herzerkrankungen haben laut Studien ein erhöhtes Krebsrisiko. Laut Israelischen Forschern steckt ein Mechanismus dahinter, der Herzschäden eigentlich reparieren soll.   

photocrew/stock.adobe.com

S3-Leitlinie Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen Patient*innen aktualisiert

Das Leitlinienprogramm Onkologie hat die S3-Leitlinie „Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen Patient*innen“ aktualisiert. Dabei wurden insgesamt sechs Kapitel überarbeitet und vier Themen neu aufgenommen. Mit der Leitlinie erhält das medizinische Fachpersonal evidenzbasierte Empfehlungen zum Einsatz komplementärer Verfahren in der…

Cagkan/stock.adobe.com

Welche Arzneimittel bieten einen Zusatznutzen?G-BA-Nutzenbewertungen aus dem Mai

Nicht immer bietet ein zugelassenes Medikament bzw. ein neuer Wirkstoff auch einen Vorteil gegenüber dem bisherigen Therapiestandard. Daher hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) seit 2011 die Aufgabe, nach Markteintritt von neu zugelassenen Arzneimitteln eine Nutzenbewertung durchzuführen. Er prüft, ob und in welchem Ausmaß ein Zusatznutzen…

chinnarach/stock.adobe.com

Hirntumor durch Handystrahlung?

Es ist eine Vermutung, die sich hartnäckig hält: die Annahme, dass die Handynutzung das Risiko für einen Hirntumor erhöht. Doch was ist dran an dieser These? Das haben Wissenschaftler nun in einer Langzeitstudie untersucht – mit beruhigenden Ergebnissen.

Close up side shot of microplastics lay on people hand.Concept o
Pcess609/stock.adobe.com

Mehr Metastasen durch Mikroplastik?

Erst kürzlich machten Berichte über Mikroplastik in der Plazenta Schlagzeilen. Nun haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Mikroplastik möglicherweise die Metastasenbildung fördert.

natali_mis/stock.adobe.com

Kontrolle des metabolischen Syndroms zur Krebsprävention

Übergewicht gilt als ein bedeutender Risikofaktor für die Entstehung von Krebs. Welche Rolle hier das metabolische Syndrom spielt, haben Wissenschaftler nun untersucht. Die Ergebnisse lassen aufhorchen.

Cagkan/stock.adobe.com

Welche Arzneimittel bieten einen Zusatznutzen?G-BA-Nutzenbewertungen aus dem April

Nicht immer bietet ein zugelassenes Medikament bzw. ein neuer Wirkstoff auch einen Vorteil gegenüber dem bisherigen Therapiestandard. Daher hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) seit 2011 die Aufgabe, nach Markteintritt von neu zugelassenen Arzneimitteln eine Nutzenbewertung durchzuführen. Er prüft, ob und in welchem Ausmaß ein Zusatznutzen…

Chimeric antigen receptor (CAR) therapy: Engineered receptor on a T-cell binds to CD19-antigen on a leukemia cell
Juan Gärtner/stock.adobe.com

2-Jahres-Daten TRANSCEND veröffentlichtCD19 CAR-T-Zelltherapie wirkt auf lange Sicht

Die TRANSCEND Studie bietet die derzeit größte Bandbreite an Lymphom-Histologien und das größte Patientenkollektiv mit Non-Hodgkin-Lymphomen, die eine CD19 CAR-T-Zelltherapie erhalten. Die Ergebnisse zum Überleben nach 2 Jahren unter Lisocabtagen maraleucel (Liso-Cel), den gegen CD19 gerichteten T-Zellen, bestätigen die Sicherheit und Effektivität…

zwei brennende wunderkerzen im schnee
winyu/stock.adobe.com

Guten Rutsch!

Das Jahr 2023 geht heute zu Ende - und wie gefühlt jedes Jahr reiben auch wir uns die Augen! Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten einen gesunden und leckeren Jahresausklang mit einem schönen Rutsch ins neue Jahr!

Close up of addict lighting up marijuana joint with lighter
guruXOX/stock.adobe.com

KrebsvorsorgeCannabisgesetz gefährdet Tabakprävention

Die Bundesregierung plant die Legalisierung von Cannabis. Der Gesetzentwurf dazu („Cannabisgesetz") steht am Mittwoch, 18. Oktober 2023, auf der Tagesordnung des Bundestags. Die in Deutschland am weitesten verbreitete Konsumform des Cannabis, das Rauchen, birgt jedoch Gesundheitsgefahren und konterkariert die Ziele der Tabakprävention.…

peterschreiber.media/stock.adobe.com

Medikamentenvorstufe setzt Oxaliplatin, Doxorubicin und Gemcitabin freiDreifachpräparat nebenwirkungsärmer als Medikamentencocktail

Um eine Krebserkrankung erfolgreich zu bekämpfen, werden in der Regel mehrere, unterschiedlich wirkende Medikamente eingesetzt. Eine Forschungsgruppe hat nun drei bewährte hochpotente Wirkstoffe zu einem einzigen Molekül verknüpft, das in den Tumorzellen aktiviert wird. Das Dreifachpräparat war wirkungsvoller und nebenwirkungsärmer als die…

sharryfoto/stock.adobe.com

Impfung erwies sich als sicherErstmals Tumorimpfstoff gegen Mittellinien-Gliome eingesetzt

Tumorimpfungen können den Körper im Kampf gegen Krebs unterstützen. Diese Vakzine machen das Immunsystem der Patienten auf krebstypisch veränderte Proteine aufmerksam. Mediziner und Krebsforscher aus Heidelberg und Mannheim haben nun erstmals erwachsene Patientinnen und Patienten mit fortgeschrittenen Mittellinien-Gliomen mit einem Peptidimpfstoff…

Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

Kongressankündigung vom 16.–18.11.202320. AIO-Herbstkongress 2023

Der AIO-Herbstkongress feiert sein 20. Jubiläum als Hybrid-Kongress im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz. Er hat sich in den fast zwei Jahrzehnten seines Bestehens als zentrales wissenschaftliches Forum etabliert, das in einzigartiger Weise die studienbezogene Arbeit in den organspezifischen Arbeits- und Leitgruppen mit einem breit gefächerten…